Seiteninhalt


Drei Gesichter

Iran 2018 | Genre Drama | Regie Jafar Panahi | Mit Behnaz Jafari, Jafar Panahi, Marziyeh Rezaei | FSK ab 12 J. | 1 Std. 40 Min.

02.05.2019
19:00 Uhr
Kinosaal
Das Haus »
Jugend-, Kultur- und Medienwerkstatt und Kommunales Kino
Reeperbahn 28
24340 Eckernförde
Telefon: 04351 7125-77
Fax: 04351 7125-78
E-Mail oder Kontaktformular
2,50 € ermäßigt / 3,00 € normal

Die junge Marziyeh (Marziyeh Rezaie) will Schauspielerin werden und wendet sich in einem Handy-Video an den iranischen Regisseur Jafar Panahi (spielt sich selbst) und die Schauspielerin Behnaz Jafari (spielt sich ebenfalls selbst). Sie sollen ihr helfen, ihre Familie von ihrem Vorhaben zu überzeugen, an die Schauspielschule zu gehen. Als es zu einem tragischen Ereignis kommt, reisen Panahi und Jafari in den Heimatort des Mädchens, um dort ihre Familie zu treffen. Die Reise in das Dorf gestaltet sich als abenteuerlich und teilweise absurd, wenn alte Damen in bereits ausgehobenen Gräbern Probe liegen, mit mysteriösen Hupkonzerten einspurige Dorfstraßen befahrbar gemacht werden oder riesige potente Bullen die einzigen Straßen versperren. Doch einmal im Dorf angekommen, möchten Jafar und Behnaz endlich das Geheimnis um das Handy-Video lösen.

Hier TRAILER ansehen

Weitersagen auf