Sprungziele
Inhalt

Hausteam

Sonja, du leitest seit dem 01.12.2020 das Haus.
Wo kommst du her und was möchtest du hier bewegen?

Ich bin Sonja, Jahrgang 1990 und in Gettorf/Revensdorf aufgewachsen.

Nach der Schule habe ich an der Kieler Uni angefangen Psychologie zu studieren, was mir jedoch wegen der Statistik-Prüfungen sehr schwergefallen ist. Auch durch viel Fleiß und Nachhilfe habe ich das nötige Verständnis nicht aufgebaut und somit das Studium abgebrochen.

In dieser Situation hat es mir geholfen verschiedene Praktika im sozialen Bereich zu machen, um mich neu auszurichten und zur Sozialen Arbeit zu wechseln. Diesen Studiengang habe ich erfolgreich abgeschlossen und meine staatliche Anerkennung drangehängt. Neben den Studien habe ich verschiedene Nebenjobs, unter anderem mit Kindern und Jugendlichen gehabt. Zuletzt habe ich mit Seniorinnen und Senioren im Betreuten Wohnen gearbeitet.

Wie ihr seht: Ich weiß, dass im Leben nicht immer alles rund läuft. Deshalb sprecht mich gerne an, wenn Ihr Sorgen habt oder einfach nur mal ein offenes Ohr braucht.

Hier im Haus versuche ich mich darum zu kümmern, dass alle Fäden zusammenlaufen, um Euch ein stabiles Netzwerk und spannende Veranstaltungen zu bieten. Während ich mich mit Euch, insbesondere mit dem Jugendrat austausche, kümmere ich mich auch um das Kollegium.

In meiner Freizeit lebe ich mich gerne kreativ aus und lerne Ukulele. Sprecht mich gerne an, ich freue mich.

Robin, du arbeitest seit dem 01.10.2021 als Medienpädagoge im Haus.
Woher kommst du und was hast du in der Medienwerkstatt vor?

Meine Antwort auf diese Fragen folgt in Kürze.

Brigitte, du bist seit dem 01.02.2019 im Haus tätig.
Woher kommst du und was sind deine Aufgaben?

Hey, ich lebe in der Nähe von Gettorf und war bereits in verschiedenen Einrichtungen als Erzieherin tätig.

Probleme sehe ich als Stolpersteine des Lebens, die sich gemeinsam einfacher wegräumen lassen.

Ich habe immer ein offenes Ohr für euch.

Tim, seit dem 01.10.2020 arbeitest du als pädagogische Fachkraft im Haus.
Stell dich doch bitte kurz vor!

Hej,

mein Name ist Tim und seit Oktober 2020 bin ich im „Haus“ tätig. Ich wurde 1982 in Eckernförde geboren, bin aber in Kiel aufgewachsen. Da ich hier Familie habe, war und bin ich regelmäßig in Eckernförde und kenne die Stadt deshalb ganz gut.

In meiner Freizeit bin ich Fliegenfischer, Waldläufer und Selbermacher. Am Wasser und im Wald fühle ich mich einfach am wohlsten. Deshalb verbringe ich meine Urlaube vor allem in Schweden und Dänemark – da komme ich richtig zur Ruhe und kann genau die Dinge tun, die ich liebe.

Hier im „Haus“ bin ich euer Ansprechpartner in allen Belangen. Bei Sorgen, Problemen oder auch einfach nur zum Schnacken könnt ihr mich jederzeit ansprechen. Ich werde immer versuchen euch bestmöglich weiterzuhelfen.

Ansonsten freue ich mich darauf, gemeinsam mit euch neues Leben ins „Haus“ zu bringen und hoffentlich viele verschiedene Projekte zu starten. Vor allem im Werkraum würde ich gerne Einiges mit euch in Angriff nehmen und mit euch das „Haus“ weiter gestalten. Im Prinzip könnt ihr aber so ziemlich alles mit mir starten. Ich habe immer Lust Neues zu entdecken und dazu zu lernen. Wenn ihr Ideen, Vorschläge oder Wünsche habt, kommt auf mich zu - wir stellen das auf die Beine!

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit euch und hoffe wir können hier gemeinsam Einiges bewegen!

Jannis, du bist seit Mitte September 2021 der neue Bufdi im Haus.
Woher kommst du und warum bist du hier?

Meine Antwort auf diese Fragen folgt in Kürze.

Marlo, du machst seit August 2021 dein FSJ im Haus.
Stell dich doch bittte kurz vor! 

Mein Vorstellungstext folgt in Kürze.
nach oben zurück