Sprungziele
Inhalt

Die grüne Lüge

1 Std. 37 Min. | Dokumentation | FSK ab 0 Jahre

Datum:

02.07.2021

Uhrzeit:

16:00 bis 18:00 Uhr

Ort:

Kinosaal

Das Haus

Jugend-, Kultur- und Medienwerkstatt und Kommunales Kino

Leiterin: Sonja Gehrk-Jürgensen

Reeperbahn 28
24340 Eckernförde

Termin exportieren

Dokumentation über den Boom von Produkten, die angeblich nachhaltig sind und biologisch. Regisseur Werner Boote blickt tief und genau auf die modernen, ach so sauberen Waren in den Supermarktregalen und findet rasch Belege dafür, dass Lebensmittel und andere Produkte noch lange nicht grün sind, nur weil ihre Verpackungen so angestrichen wurden. Er glaubt Konzernen kein Wort, wenn sie versprechen, dass sich die Welt mit dem Kauf ihrer Waren retten ließe. Boote will dieser ebenso populären wie gefährlichen Lüge etwas entgegensetzen. Gemeinsam mit der der Journalistin und Autorin Kathrin Hartmann („Aus kontrolliertem Raubbau“) will er zeigen, wie sich die Zuschauer gegen Falschinformationen und Augenwischerei wehren können…

nach oben zurück